TIERHOMÖOPATHIE

Klassische Tierhomöopathie

Vorrangig behandle ich Tiere mit klassischer Homöopathie, die der deutsche Arzt u. Chemiker Dr. med. Samuel Hahnemann im 18. Jahrhundert begründete.

Der Begriff "Homöopathie" setzt sich zusammen aus den beiden griechischen Wörtern homoios=ähnlich und pathos=leiden. Der lateinische Kernsatz der Homöopathie: "similia similibus curentur" lautet im Deutschen: "Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt".

Die richtige Anwendung kann Tiere bei zahlreichen akuten und chronischen Beschwerden so unterstützen, dass ihre Lebenskraft wiederhergestellt wird oder der Krankheitszustand eine Linderung erfährt.